Transport 12. Mai 2000

 

Höhere Nutzlast, schneller Umschlag

 

Die Erhöhung des Warenumschlags durch die schnelle Einsatzbereitschaft. bei gleichzeitiger Reduzierung der körperlichen Belastung des Fahrers. verbessert die Variabilität der Routenplanung. Ein bedeutender Vorteil des PID vario-load ist darin sehen. dass dieser bei der Be- und Entladung das gesamte Gewicht selbständig trägt. Ein geringes Eigengewicht ermöglicht eine höhere Nutzlast bei unverändertem Gesamtgewicht.

Das Ladegut kann mit einem herkömmlichen Gabelhubwagen bewegt werden, ohne daß fremde Verlade-/Hebeeinrichtungen oder fremdes Personal benötigt werden.

Der Betrieb und der Antrieb erfolgen über eine eigene Hydraulik. Eine bordeigene Elektronik steuert den PID vario-load.

Realisierung von Nachrüstungen an vorhandenen Lkws oder Anhängern ist nach technischer Prüfung möglich. An welcher Seite des Lkw der PID varioload installiert wird, entscheidet der Kunde. Optimal auch beidseitig.


zurück